Elisabeth- Stiftung erhielt das Regionalzeichen „Made in BIR“ des RRW

Vorstandsvorsitzender Regionalrat Wirtschaft übergibt Urkunde

Die Elisabeth-Stiftung in Birkenfeld bekam das Regionalzeichen Wirtschaft „Made in BIR“ verliehen. Günter Heß, Vorstandsvorsitzender des Regionalrates Wirtschaft übergab die Urkunde an den Geschäftsführenden Vorstand Dr. Wolfgang Schneider.

Das Regionalzeichen Wirtschaft „Made in BIR“ ist das vernetzende Erkennungszeichen für die Unternehmen im Landkreis Birkenfeld. „Wir wollen damit gemeinsam einen Beitrag leisten, um unsere Region nach innen und außen zu stärken“, so Heß bei der Übergabe. Das Label solle das Bewusstsein für die Region und die regionale Identität bei der Bevölkerung und den regionalen Wirtschaftsunternehmen stärken und gemeinsame Ziele, Werte und Aktivitäten etablieren und fördern.

Die Elisabeth-Stiftung, ist eine unabhängige Stiftung des Deutschen Roten Kreuzes und identifiziert sich mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes.

Wir sind ein wirtschaftlich unabhängiges Unternehmen und tragen das volle wirtschaftliche Risiko. Unternehmerisches Denken und Handeln aller in der Elisabeth-Stiftung Beschäftigten ist daher unabdingbar.
Aus diesem Grund, so Dr. Schneider ist für uns die Übergabe des Regionalzeichen
„ Made in BIR“ vom Regionalrat Wirtschaft, nicht nur eine Auszeichnung von Vielen, Nein – wir wollen gemäß den vom Regionalrat formulierten Zielen aus der Region heraus Akteur und Ideengeber sein und uns gemeinsam für das Fortkommen und die positive Weiterentwicklung unseres Landkreises unserer Region einsetzen.

Mit dieser Autorisierungsurkunde wird die Stiftung das Regionalzeichen „Made in BIR“
mit Stolz führen und nach außen zeigen, dass wir ein Teil der regionalen Wirtschaft sind und die regionale Wirtschaft unterstützen.

Alle Beschaffungen und Investitionen werden nach den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit durchgeführt. Erfreulich ist es, dass ein hoher Anteil der Aufträge bei Beschaffungen an regionale Unternehmen geht und die Elisabeth-Stiftung damit einen Beitrag zur Förderung der regionalen Wirtschaftskraft leisten kann. Gerade auch durch die Verpflegung der Menschen in der AfA Birkenfeld kommt diese Leistung unseren regionalen Lieferanten zugute und nicht einem überregional tätigen Caterer.

News

30
Nov

Das „Internet der Dinge“ im Zeitalter der Digitalisierung Mehr ...

30
Mai

Thema: "Schwarze Rhetorik" - Tricks und Kniffe durchschauen Mehr ...

31
Mär

Am Freitag, den 31. März 2017, 18:30 Uhr, im Rundling der Volksbank Hunsrück-Nahe in Idar-Oberstein Mehr ...

30
Jun

Der Werbeagentur kreative medien aus Birkenfeld wurde das Regionalzeichen Wirtschaft „Made in BIR“ verliehen. Günter Heß, Vorstandsvorsitzender des Regionalrates Wirtschaft übergab die Urkunde an den Geschäftsführer Thorsten... Mehr ...

21
Jun

Erster Preis führt ins Kloster Mehr ...

02
Dez

Regionalrat Wirtschaft Landkreis Birkenfeld mit teilweise neuem Team und zahlreichen neuen Projekten Mehr ...

Regionalrat Wirtschaft

Landkreis Birkenfeld e.V.

Made in BIR
Das Regionalzeichen Wirtschaft „Made in BIR” ist das vernetzende Erkennungszeichen für die Unternehmen im Landkreis Birkenfeld. Mehr
Mitglied werden!
Mitglied werden und das Regionalzeichen Made in BIR tragen. Mehr
Wir über uns
Der Regionalrat Wirtschaft Landkreis Birkenfeld e.V. ist ein von Mitgliedern getragener überparteilicher Verein. Mehr