Regionale Qualitäten sollen Fachkräfte anziehen

Der Regionalrat Wirtschaft geht in Kooperation mit dem Landkreis Birkenfeld mit Flyer und Broschüre in neun Sprachen in die Offensive

Kreis Birkenfeld. Um Fach- und Führungskräften für die Region zu gewinnen, geht der Regionalrat Wirtschaft geht in Kooperation mit dem Landkreis Birkenfeld in die Offensive. Weil in Zukunft viele Unternehmen ihren Personalbedarf angesichts des demografischen Wandels nicht mehr vor Ort decken können, verschärft sich der Wettbewerb um neue Mitarbeiter. Deshalb müssen die Firmen qualifizierte Frauen und Männer frühzeitig ansprechen, um sie dafür zu begeistern, im Kreis Birkenfeld zu arbeiten und zu leben. 

Bei diesen Bemühungen unterstützt die Stabsstelle Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung alle interessierten Betriebe. Bislang fehlte trotz einer Vielzahl von Imagebroschüren ein Instrument mit dem heimische Unternehmen und Institutionen potenzielle Bewerber direkt ansprechen können. „Denn diese entscheiden sich nur dann für eine Ortsveränderung, wenn neben dem reinen Jobangebot die übrigen Rahmenbedingungen stimmen – und zwar für die ganze Familie“, weiß Landrat Dr. Matthias Schneider.

In enger Kooperation mit dem Regionalrat Wirtschaft für den Landkreis Birkenfeld hat die Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Argumentationshilfen in Form aussagekräftiger Broschüren und Flyer entwickelt. Mit der kreativen Umsetzung betraute sie die Idar-Obersteiner Full-Service-Agentur Fritz & Friends, die die Informationsschriften inhaltlich selbstbewusst und grafisch plakativ gestaltete. Damit heben sie sich von der breiten Masse ab. „Wir wollen den Landkreis in Bestform präsentieren und aufzeigen, wie viele erstklassige Möglichkeiten sich hier eröffnen“, bekundet Stabsstellenleiter Michael Dietz. „Enter the 1. Class!“ lautet daher die Einladung an Fach- und Führungskräfte, die eine neue Herausforderung suchen.

„Mit überzeugenden Argumenten für den beruflichen und familiären Wechsel kann unser Landkreis schließlich in vielerlei Hinsicht punkten“, sagt Landrat Schneider: „Gleich mehrere Faktoren, die für die Ortsansässigen längst selbstverständlich sind, können unseren Landkreis für Menschen aus anderen Regionen zur ersten Wahl machen.“

Dazu zählen neben attraktiven Arbeitsplätzen zum Beispiel die zentrale Lage in Europa an wichtigen Verkehrsachsen, günstige Mieten und Grundstückspreise sowie die schöne Landschaft mit einem in Deutschland einzigartigen Netz von Premium-Wanderwegen, die zur nationalen Spitze gehören.

Als Erstinformation für Personalgespräche oder auf Messen gibt es einen Flyer, der die grundlegenden Informationen in Kurzform enthält und zugleich erste Eindrücke der Region vermittelt. In der Broschüre werden die Vorzüge des Landkreises ausführlicher behandelt.

Flyer und Broschüre sind nicht nur in Deutsch verfügbar, sondern in acht weiteren Sprachen. Unternehmen und Institutionen können die Materialien auch in Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Polnisch, Tschechisch, Russisch und Chinesisch von dem Regionalrat Wirtschaft Landkreis Birkenfeld e.V. beziehen.

Regionalrat Wirtschaft
Landkreis Birkenfeld e.V.

Schlossallee 11
55765 Birkenfeld

info@rrw-bir.de

 

Hier finden Sie unsere Argumentationshilfe zum downloaden:

Broschüre DE [PDF 1.233kb]
Flyer DE [PDF 651kb]

Broschüre EN [PDF 1.191kb]
Flyer EN [PDF 651kb]

Broschüre FR [PDF 1.193kb]
Flyer FR [PDF 653kb]

Broschüre NL [PDF 1.193kb]
Flyer NL [PDF 652kb]

Broschüre ES [PDF 1.193kb]
Flyer ES [PDF 652kb]

Broschüre PL [PDF 1.258kb]
Flyer PL [PDF 730kb]

Broschüre RU [PDF 6.203kb]
Flyer RU [PDF 3.927kb]

Broschüre CZ [PDF 1.273kb]
Flyer CZ [PDF 733kb]

Broschüre CH [PDF 3.036kb]
Flyer CH [PDF 2.072kb]

News

30
Nov

Das „Internet der Dinge“ im Zeitalter der Digitalisierung Mehr ...

30
Mai

Thema: "Schwarze Rhetorik" - Tricks und Kniffe durchschauen Mehr ...

31
Mär

Am Freitag, den 31. März 2017, 18:30 Uhr, im Rundling der Volksbank Hunsrück-Nahe in Idar-Oberstein Mehr ...

30
Jun

Der Werbeagentur kreative medien aus Birkenfeld wurde das Regionalzeichen Wirtschaft „Made in BIR“ verliehen. Günter Heß, Vorstandsvorsitzender des Regionalrates Wirtschaft übergab die Urkunde an den Geschäftsführer Thorsten... Mehr ...

21
Jun

Erster Preis führt ins Kloster Mehr ...

12
Apr

Vorstandsvorsitzender Regionalrat Wirtschaft übergibt Urkunde Mehr ...

02
Dez

Regionalrat Wirtschaft Landkreis Birkenfeld mit teilweise neuem Team und zahlreichen neuen Projekten Mehr ...

Regionalrat Wirtschaft

Landkreis Birkenfeld e.V.

Made in BIR
Das Regionalzeichen Wirtschaft „Made in BIR” ist das vernetzende Erkennungszeichen für die Unternehmen im Landkreis Birkenfeld. Mehr
Mitglied werden!
Mitglied werden und das Regionalzeichen Made in BIR tragen. Mehr
Wir über uns
Der Regionalrat Wirtschaft Landkreis Birkenfeld e.V. ist ein von Mitgliedern getragener überparteilicher Verein. Mehr